Patienteninformationen
Startseite
StartseitePatienteninformationen > Lungenkrankheiten
Ansprechpartner 
Behandlungsspektrum 
Behandlungsmethoden 

Lungenkrankheiten


Immer mehr Menschen leiden an Erkrankungen der Lungen und der Atemwege. Allergische Erkrankungen wie das Asthma bronchiale aber auch
die chronische obstruktive Bronchitis, das Lungenemphysem und das Bronchialkarzinom haben sich zu Volkskrankheiten entwickelt. Patienten mit chronischen Krankheiten wie Mukoviszidose, Sarkoidose oder Lungenfibrose brauchen eine langfristige kompetente pneumologische Betreuung.

Der Bereich Pneumologie bietet das komplette Spektrum der modernen pneumologischen Diagnostik und Therapie. Neben den neuesten Methoden
der Lungenfunktionsanalyse, der allergologischen Diagnostik und der Lungenspiegelung stehen Therapieangebote von der Asthmaschulung über
die Physiotherapie bis hin zur modernen ambulanten Chemotherapie bei Lungentumoren zur Verfügung.
Mit den Methoden der Bronchoskopie mit "Afterloading", Lasertherapie und Endoprotheseimplantation kann auch in schweren akuten Notfallsituationen
eine schnelle Besserung der Luftnot erreicht werden. Durch die ambulante Beatmungstherapie im Schlaflabor kann nicht nur beim Schlafapnoe-Syndrom effektiv geholfen werden, sondern auch Patienten mit schwerem
Lungenversagen wieder ein aktives soziales Leben ermöglicht werden.