AG PD Dr. M. Engel

Medizin 1

Direktor:
Prof. Dr. med. Markus F. Neurath

Arbeitsgruppe Neurogastroenterologie und Neuroimmunologie

Leiter: PD Dr. med. Matthias Engel

Die Arbeitsgruppe hat 2 Schwerpunkte:

Neuroimmune Interaktion

Die Aktivierung nozizeptiver sensorischer Neurone führt zu Schmerzempfindung. Zugleich werden an deren Nervenendigungen Neuropeptide, wie z.B. calcitonin gene-related peptide (CGRP) und Substanz P (SP) ausgeschüttet. Die Analyse der Neuropeptidwirkungen auf das mukosale Immunsystem bei experimenteller Colitis steht im Mittelpunkt dieses Schwerpunkts. Ziel dieses Schwerpunkts ist es neue Therapieansätze für Patienten mit Chronisch Entzündlichen Darmerkrankungen (CED) zu entwickeln.

Nozizeption

Verschiedene Transient Receptor Potential (TRP)-Ionenkanäle in Nozizeptoren sind bei der viszeralen Schmerzverarbeitung des Dickdarmes von Bedeutung. Mithilfe pharmakologischer und gentechnischer Methoden analysieren wir die antinozizeptiven/analgetischen Effekte der TRP-Rezeptor-Blockade und –Nullmutation im Colon der Maus und des Menschen. Ziel dieses Schwerpunkts ist es neue Therapieansätze für Patienten mit Schmerzen bei CED und Reizdarmsyndrom zu entwickeln.

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung