Zentralprojekt

Medizin 1

Direktor:
Prof. Dr. med. Markus F. Neurath

Zentralprojekt Administration und Gewebebank

Ergänzungsprojekt zur Koordination des wissenschaftlichen Programms der Klinischen Forschergruppe

Projektleiter

Prof. Dr. rer. nat. Christoph Becker
Telefon: 09131 85-35886
Fax: 09131 85-35959
E-Mail: christoph.becker@uk-erlangen.de
Visitenkarte

Unser Beitrag

Das Z-Projekt ist die zentrale Koordinationsstelle für die Klinische Forschergruppe.

Zentrale Aufgabe des Z-Projektes ist die Koordination gemeinsamer Forschungsprojekte, das Management der Gewebebank mit Proben von CED Patienten, die Pflege des Datenbestandes (klinische Daten) und die effiziente Koordination gemeinsam genutzter Resourcen.

Für einen nachhaltigen Erfolg der Forschergruppe organisiert das Z-Projekt darüber hinaus die wissenschaftliche Ausbildung von Doktoranden der klinischen Forschergruppe.

Um ärztliche Mitarbeiter/innen von klinischen Verpflichtungen zu entlasten und es ihnen zu ermöglichen sich angemessen mit einer wissenschaftlichen Fragestellung zu CED zu befassen, soll über das Z-Projekt jungen Ärzten eine Möglichkeit gegeben werden für einen Zeitraum von jeweils einem Jahr in das Labor zu rotieren (GEROK-Stellen). Hierbei wird eine Stelle gezielt mit einer engagierten Ärztin besetzt, um ihnen die Möglichkeit zu geben, eine eigene Arbeitsgruppe im Rahmen der klinischen Forschergruppe aufzubauen.

Schließlich gewährleistet das Z-Projekt die Öffentlichkeitsarbeit und die Berichterstattung gegenüber der DFG.

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung