Offene Stellen

Medizin 1

Direktor:
Prof. Dr. med. Markus F. Neurath

Naturwissenschaftlicher Doktorand (w/m/d)

Eine Doktorand-Stelle ist ab sofort im Team von Dr. Rocío López Posadas an der Medizin 1 (Gastroeneterologie, Pneumologie, Endokrinologie) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zu besetzen. Die Gruppe interessiert sich für die intestinale epitheliale Barrierefunktion und deren Regulation im Kontext von Entzündungen und Krebs. Das Labor befindet sich im Translational Research Center (TRC), Erlangen, Deutschland.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Selbstständiges Bearbeiten eines Forschungsthemas
  • Anwendung immunologischer, molekular- und zellbiologischer Methoden
  • Isolation und Kultivierung von Primärzellen und Zelllinien
  • Experimentelles Arbeiten mit dem Tiermodell Maus
  • Analyse und Interpretation von Sequenzierungsdaten
  • Präsentation der Forschungsergebnisse bei Seminaren und Kongressen (national, international)
  • Verfassen von Fachartikeln in englischer Sprache

Ihre Qualifikationen:

     

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Biologie, Biochemie, Molekulare Medizin oder in einem vergleichbaren Studiengang (Diplom, Master of Science oder äquivalent)
  • Erfahrungen in immunologischen, zell- und molekularbiologischen Methoden
  • Eigenverantwortliches, zuverlässiges und flexibles Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Motivation und organisierte und strukturierte Arbeitsweise

Zusätzlich von Vorteil sind:

  • Praktische Erfahrungen in tierexperimentellen Arbeiten
  • FELASA B
  • Erfahrung in Mikroskopietechniken

Bemerkungen:

  • Beabsichtigte Eingruppierung je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen gemäß TV-L E13
  • Die Stellen sind befristet
  • Es handelt sich um Teilzeitstellen (65%, 25 Stunden/Woche)
  • Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Bewerbungsfrist: 15.08.2021

Wir bieten Ihnen:

  • Einen sicheren, interessanten Arbeitsplatz in einem motivierten aufgeschlossenen Team
  • Sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung und Unterstützung bei der neuen Herausforderung
  • Abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Tätigkeitsbereich mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung und umfassende wissenschaftliche Betreuung
  • Zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten, sehr gut ausgestattete Labore
  • Teilnahme an internationalen Kongressen
  • Umfassende Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Alle Leistungen des öffentlichen Dienstes inkl. Zusatzvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • Familienfreundliches Umfeld

Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (vollständiger Lebenslauf, alle Zeugnisunterlagen sowie Empfehlungsschreiben von Betreuern bisheriger Forschungsarbeiten, Publikationsliste) senden Sie bitte als eine PDF-Datei an:

PD Dr. Rocío López Posadas
E-Mail: rocio.lopez-posadas@uk-erlangen.de