Offene Stellen

Medizin 1

Direktor:
Prof. Dr. med. Markus F. Neurath

Offene Stellen

Bewerbungen für medizinische Doktorarbeiten, Diplom- und Masterarbeiten sowie Praktika sind jederzeit willkommen. Anfragen und persönliche Unterlagen schicken Sie bitte per E-Mail direkt an die jeweiligen Leiter der Arbeitsgruppe für deren Projekte Sie sich interessieren .

Doktorand der Naturwissenschaften (w/m/d) - AG Becker

Zur Verstärkung des Forschungsschwerpunktes „Mucosal Neuroimmunology“ im Rahmen des Transregio-Forschungskonsortiums ist an der Medizinischen Klinik 1 zum 01.04.2021 die Stelle eines Doktoranden zu besetzen.

https://transregio241-en.webspace.rrze.de/our-research/areas-of-research/

Wir suchen einen hochmotivierten Kandidaten (m/w/d)  der bereit ist, ein spannendes Forschungsprojekt im Bereich der Regulation des Immunsystems im Darm zu übernehmen. In dem Projekt soll insbesondere untersucht werden, wie das enterische Nervensystem, das Mikrobiom, die Darmbarriere und das Immunsystem im Gastrointestinaltrakt miteinander interagieren und welche Auswirkungen dies für den gesunden und erkrankten Darm hat. Das Projekt beinhaltet das Erlernen und Anwenden einer Vielzahl von anspruchsvollen und modernen Methoden. Dazu gehören die Kultivierung von primären Neuronen, die Kultivierung von 3D-Organoiden, Krankheitsmodelle für Darmentzündung in vivo, die Untersuchung von Patientenproben, virales und CRISPR-CAS9-vermitteltes Gene Editing, transkriptomische und metagenomische Analysen, Lineage Tracing in transgenen experimentellen Modellen.
Das Projekt ist Teil des Sonderforschungsbereichs TRR241, eines Forschungsverbundes zwischen der FAU und der Charité in Berlin. Doktorandinnen und Doktoranden im TRR241 sind in einem gemeinsamen Graduiertenkolleg organisiert und haben die Möglichkeit gemeinsame Veranstaltungen, Kongresse und Kurse zu belegen.
 

  • Der Bewerber (m/w/d) sollte das Masterstudium abgeschlossen haben, mit Grundkenntnissen und praktischer Erfahrung immunologischen, zellbiologischen, biochemischen und/ oder molekularbiologischen Methoden
  • Diesbezügliche Vorkenntnisse und praktische Erfahrungen in experimentellen Modellen wären wünschenswert, stellen aber keine Voraussetzung dar
  • Darüber hinaus erwarten wir eine überdurchschnittliche Motivation für die Forschung Wichtig ist uns auch eine proaktive strukturiert und funktionalen Arbeitsweise und die Bereitschaft zur Forschung an experimentellen Krankheitsmodellen
  • Wir freuen uns über Bewerber (m/w/d), die unsere Begeisterung für Forschung und Wissenschaft teilen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Naturwissenschaftliches Diplom oder Masterabschluss
  • Die Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten im Team und sehr gute Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Beabsichtigte Eingruppierung je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen gemäß TV-L
  • Die Stelle ist befristet
  • Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 65%
  • Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Die Bewerbungsfrist endet am 28.02.2021



Dr. Jay Patankar
Tel.: +49 (0) 9131 85- 39530
E-Mail: jay.patankaratuk-erlangen.de


Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (vollständiger Lebenslauf, alle Zeugnisunterlagen sowie Empfehlungsschreiben von Betreuern bisheriger Forschungsarbeiten, Publikationsliste) senden Sie bitte als eine PDF-Datei an das:

Universitätsklinikum Erlangen
Medizinische Klinik 1 - Gastroenterologie, Pneumologie und Endokrinologie
Medizin 1 / Kussmaul-Forschungscampus
Frau Ina Schlelein
Hartmannstr. 14
91052 Erlangen


Master/PhD/PostDoc position in Gastroenterology/Hepatology

Offered by

The Laboratory of

MUCOSAL INFECTION BIOLOGY

In Erlangen-Nürnberg, Germany

 

A Master/PhD/PostDoc position is available in the laboratory of Prof. Claudia Günther at the Experimental Unit of the Internal Medicine 1, UK Erlangen

Immune-based therapies and diagnostics have proven their enormous potential in the treatment of immune-mediated inflammatory diseases (IMIDs) such as inflammatory bowel disease (IBD), autoimmune hepatitis (AIH), rheumatoid arthritis (RA), multiple sclerosis (MS) and are currently revolutionizing medical practice across numerous disciplines, allowing for highly individualized therapy approaches. Insights into the underlying molecular disease mechanisms thus become increasingly important for researchers and clinicians alike. Common denominators of such diseases are progressive inflammation-driven tissue damage and consecutive dysfunction of the affected organs. Our group has been focusing on how tissue injury and the associated response mechanisms are modulated by the microenvironment with a particular interest on IMIDs of the liver (Günther et al., JCI 2016; He & Günther et al., Gut 2016, Bittel et al., Cell Death Dis. 2019) and the gut (Günther et al., Nature 2011, Wittkopf & Günther et al., Gastroenterology 2013; Günther et al., Gut 2013, Günther et al., Gastroenterology 2019). A strength of our group is our interdisciplinary and translational research approach, spanning the spectrum from basic cellular and molecular methods to pre-clinical models and the validation of our findings in a clinical setting using human material. Most of the research behind our increased understanding of IMIDs was carried out using preclinical ex-vivo organ culture models, known as organoids (Günther et al., Dig Liver Dis 2019). Accordingly, organoids represent a key technique of our laboratory.

We are looking for a curious and knowledge-driven student with a Diploma/Master degree in Molecular Medicine, Biology, Bioinformatics or related fields. Candidates should have a strong background in Gastroenterology, Hepatology, Stem Cell Biology or Bioinformatics. The doctoral researcher/postdoctoral fellow will be part of the DFG-TRR305, DFG-FOR2886 or DFG-FOR2441, which provides a structured curriculum with special focus on translational medicine and a wide range of scientific and soft-skill training. How to Apply

Please submit as a single pdf file:

(1) Letter of motivation

(2) Curriculum vitae

(3) Transcript of Records

(4) Summary of Research Experience and Master Project

(5) Letter of recommendation

 

Please submit applications via email to: c.guenther@uk-erlangen.de;

Application closing date is February 28th 2021.

For further information, visit our www.medizin1.uk-erlangen.de/en/forschung/research-groups/ag-prof-dr-rer-nat-claudia-guenther/