Hector-Center für Ernährung, Bewegung und Sport

Medizin 1

Direktor:
Prof. Dr. med. Markus F. Neurath
Prof. Dr. med. Y. Zopf
Bereichsleitung Ernährungsmedizin

Forschung und Krankenversorgung auf dem Gebiet der Ernährungsmedizin haben in der Medizinischen Klinik 1 eine lange Tradition bis in die 80er Jahre. Das multiprofessionelle Ernährungs-Team war eines der ersten seiner Art in Deutschland. Mit der Einrichtung eines klinischen Forschungsbereiches, der sich interdisziplinär mit Ernährung auseinandersetzt, leistet die Medizin 1 wieder Pionierarbeit.

Mit großzügiger Unterstützung durch die Hector-Stiftung II konnten wir 2016 das Hector-Center für Ernährung, Bewegung und Sport etablieren. Die klinischen und wissenschaftlichen Schwerpunkte setzen wichtige Akzente in der patientenorientierten Forschung, der Patientenversorgung sowie in der Lehre und Weiterbildung. Eine gesunde Ernährung stellt die Basis für ein gesundes Leben dar und wirkt präventiv auf eine Vielzahl von akuten und chronischen Erkrankungen. Veränderte Lebensgewohnheiten und Nahrungsmittelzubereitungen erschweren das Einhalten einer ausgewogenen Ernährungsform. Neben Adipositas werden zunehmend Nahrungsmittelunverträglichkeiten beobachtet, die zu chronischen Magen-Darm-Erkrankungen oder anderen körperlichen Beschwerden führen können. Chronische Erkrankungen vermindern die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität. Insbesondere Tumorpatienten leiden unter einem fortschreitenden Muskelabbau, der eine schlechtere Therapieverträglichkeit und einen ungünstigen Krankheitsverlauf zur Folge haben kann. Mit einer individuell angepassten Ernährungstherapie in Kombination mit Bewegung und Sport, kann ein Muskelabbau gestoppt und Muskulatur wieder aufgebaut werden. Dies hat neben einer körperlichen Stabilisierung auch einen entscheidenden Einfluss auf den gesamten Genesungsprozess.

Mit der Etablierung des Hector-Centers für Ernährung, Bewegung und Sport wird sowohl eine individuelle und ganzheitliche Patientenversorgung als auch eine innovative und patientenorientierte klinische und experimentelle Forschung ermöglicht.

 
Kontakt
Doris Bittner
DECT: 09131 85-45218
Fax: 09131 85-35228
E-Mail: doris.bittner@uk-erlangen.de
Visitenkarte
Förderung

Das Hector-Center für Ernährung, Bewegung und Sport wird gefördert durch die Hector-Stiftung II zu Weinheim.

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung