Intensivstation

Medizin 1

Direktor:
Prof. Dr. med. Markus F. Neurath

FAQ zur Intensivstation

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zu unserer Intensivstation und deren Antwort.

Was ist Intensivmedizin?

Verläuft eine Erkrankung oder Verletzung so schwer, dass es zu einer Gefährdung oder gar zur Störung lebenswichtiger Körperfunktionen kommt, ist eine engmaschige Überwachung und schnelle Behandlung erforderlich. Hierfür sind Intensivstationen mit speziell geschultem Personal und entsprechender Ausstattung nötig. Diese gewährleisten, dass heute auch sehr schwer verlaufende Erkrankungen oder Verletzungen erfolgreich behandelt werden können.

Wie lange kann eine intensivmedizinische Behandlung dauern?

Das hängt von der Schwere der Erkrankung ab und kann von 1 Tag bis über 100 Tage reichen. Die durchschnittliche Verweildauer auf unserer Intensivstation liegt bei rund 10 Tagen.

Welche Patienten werden auf der Intensivstation der Medizinischen Klinik 1 behandelt?

Wir behandeln Patienten mit Erkrankungen aus dem gesamten Bereich der Inneren Medizin. Unser Schwerpunkt liegt dabei bei der Behandlung von schweren Infektionen, Erkrankungen der inneren Organe, des Stoffwechsels und von Vergiftungen. Patienten mit Herzerkrankungen werden i.d.R. von den Kollegen der Medizinischen Klinik 2, solche mit Nierenerkrankungen von den Kollegen der Medizinischen Klinik 4 behandelt.

Wie funktioniert Ihre Intensivstation?

Die Station verfügt über 12 moderne Intensivbehandlungsplätze in Ein-, Zweibettzimmern. Alle Patienten der Intensivstation werden 24 h am Tag und 365 Tage im Jahr von einem erfahrenen und speziell geschulten Team aus Ärzten und Intensivpflegekräften überwacht und behandelt. Um eine kontinuierliche Behandlung sicherzustellen, arbeiten die meisten Mitarbeiter der Intensivstation im Schichtdienst. Bei der Versorgung der Patienten arbeiten verschiedene Berufsgruppen (u.a. Pflegekräfte, Ärzte, medizinisch-technische Mitarbeiter, Physiotherapeuten, Sozialdienst, Service-Mitarbeiter, Reinigungspersonal) eng zusammen. Darüber hinaus besteht eine enge kollegiale Zusammenarbeit mit den verschiedenen Einrichtungen des Universitätsklinikums.

Wo finde ich die Intensivstation der Medizin 1?

Sie finden die Intensivstation der Medizinischen Klinik 1 (BU-1) im 1. Untergeschoss des Internistischen Zentrums (INZ), Bauteil B.

Wann kann ich meinen Angehörigen oder Freund besuchen?

Es gibt zwei Besuchszeiten:

  • 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr und
  • 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr.

In besonderen Fällen erbitten wir eine Terminvereinbarung über Tel. 09131 85-35181. Der Zutritt ist ab dem 12. Lebensjahr erlaubt.

Wie kann ich einen Arzt telefonisch erreichen?

Unter Tel. 09131 85-35181, jeweils von 9:00 Uhr bis 9:30 Uhr und 17:00 Uhr bis 17:30 Uhr.
Wir bitten um Verständnis, dass wir telefonische Auskünfte zu Patienten nur an uns persönlich bekannte Bezugspersonen erteilen können. Es kann vorkommen, dass auch in den angegebenen Besuchs- und Telefonzeiten dringliche Behandlungen durchgeführt werden müssen und deshalb nicht immer ein Ansprechpartner für Sie zur Verfügung stehen kann.

 
Kontakt

Stützpunkt

Tel. 09131 85-35170
Fax 09131 85-35172

Arzt

Tel. 09131 85-35181
9:00 Uhr bis 9:30 Uhr sowie
17:00 Uhr bis 17:30 Uhr

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung