AG Prof. C. Becker

Medizin 1

Direktor:
Prof. Dr. med. Markus F. Neurath

Arbeitsgruppe Mukosale Immunregulation und Intestinale Zellbiologie (Prof. Dr. rer. nat. Christoph Becker)

Unsere Arbeitsgruppe befasst sich mit den immunologischen und molekularen Mechanismen bei der Entstehung von Infektionen, Entzündung und Krebs im Darm.

Mit unseren Forschungs- ergebnissen möchten wir einen Beitrag leisten, die Pathogenese dieser Erkrankungen auf zellulärer und molekularer Ebene besser zu verstehen. Auf Basis dieser Erkenntnisse sollen neue Therapieoptionen für Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen oder Darmkrebs geschaffen werden. Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zu unserer Arbeitsgruppe und zu unseren Forschungsprojekten.

Wir verfügen über langjährige Erfahrung bei der Untersuchung des Darms mit molekularbiologischen, zellbiologischen und immunologischen Techniken. Ein methodischer Schwerpunkt unserer Arbeitsgruppe ist die Durchführung und Auswertung experimenteller Krankheitsmodelle für Entzündung, Infektion und Krebsentstehung im Darm. Darüber hinaus haben wir große Erfahrung in der Durchführung endoskopischer Techniken in präklinischen Modellen und bei der konditionalen Mutagenese des Darms im Cre-Lox-Modell (Villin-Cre, Villin-CreERT2).

Unsere Forschung wird im Rahmen mehrerer nationaler und internationaler Forschungsverbünde gefördert. Die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit anderen Arbeitsgruppen an einer gemeinsamen Fragestellung ist besonders spannend.

Kooperationsanfragen stehen wir daher stets offen gegenüber.

 
 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung