Zum Hauptinhalt springen
Aktuelle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2

Höchste Kompetenz bei der Inneren Medizin

Die Medizinische Klinik 1 vertritt neben den Bereichen Gastroenterologie, Pneumologie und Endokrinologie  die Schwerpunkte Hepatologie, Diabetologie, Ernährungsmedizin, Internistische Intensivmedizin sowie klinische Infektiologie und deckt hierfür das gesamte Diagnose- und Therapiespektrum einer Einrichtung der höchsten Versorgungsstufe ab. Auf dem Gebiet chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen gehört die Klinik zu den führenden Einrichtungen Europas. Besondere Kompetenzen bestehen außerdem in der Anwendung innovativer diagnostischer Verfahren im Bereich der Endoskopie und in der intensivmedizinischen Betreuung bei schwerer Sepsis sowie bei Lungen- und Multiorganversagen.

Behandlungsschwerpunkte:

  • chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
  • Leber- und Lungenerkrankungen
  • Krebs-, Entzündungs- und Infektionserkrankungen (Speiseröhre, Lunge, Magen, Darm, Leber, Bauchspeicheldrüse)
  • Intensivmedizin
  • Endokrine Erkrankungen (Diabetes, Schilddrüse, Nebenniere) und neuroendokrine Tumoren

Direktor

Prof. Dr. med. Markus F. Neurath

83%
Patientenzufriedenheit
101
Einrichtungen
9203
Mitarbeitende
1394
Betten

Themen aus der Medizin 1

Ernährung, Bewegung und Sport

Hector-Center

Hector-Center

Imagefilm

Aktuelles

23.05.2022

Buchvorstellung: „Gesund kann jede*r!“

Philipp Lahm und Ernährungsmedizinerin Yurdagül Zopf präsentieren Gesundheitsratgeber

19.05.2022

Schlaganfall-Infobus macht Halt in Erlangen

Neurologische Klinik und Medizin 2 klären über Schlaganfälle und ihre Ursachen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes mellitus auf

27.04.2022

Hand in Hand

Mit gebündelter Kraft von Schul- und Komplementärmedizin gegen Entzündungen und Krebs