Telemedizin

Medizin 1

Direktor:
Prof. Dr. med. Markus F. Neurath

Die medizinische Betreuung von Patientinnen und Patienten gestaltet sich trotz immenser wissenschaftlicher Fortschritte und Möglichkeiten teilweise sehr schwierig. Je komplexer der Krankheitszustand einer Person ist, umso notwendiger wird eine individualisierte Behandlung.

Zunehmend gewinnen Zentren mit speziellen Behandlungsmöglichkeiten und spezialisierter Kompetenz für die Betroffenen an Bedeutung. Aus ökonomischen, arbeitstechnischen oder familiären Gründen ist es jedoch nicht für jeden Erkrankten möglich, diese Zentren regelmäßig aufzusuchen.

Telemedizinische Maßnahmen finden daher im Gesundheitswesen zunehmendes Interesse und werden bereits in vielen Bereichen eingesetzt. Sie ermöglichen trotz räumlicher und zeitlicher Distanz eine optimierte individualisierte Betreuung der erkrankten Person. Unser Ziel ist es, diese digitale Therapiemöglichkeit auch für den ernährungstherapeutischen Bereich zu entwickeln und zu etablieren. Erste spannende Ergebnisse konnten wir in der Behandlung von Krebspatientinnen und -patienten bereits realisieren. Es zeigte sich, dass die ernährungstherapeutischen Ziele dieser Personen besser erreicht und durch das betreuende ärztliche Personal detaillierter überwacht werden konnten.